Pc fee's Webseite

Unsere Webseite

Startseite

Muss es immer ein Verlobungsring sein?

Oder kann man seine Liebe auch auf eine andere Art und Weise bezeugen? Die einen sagen so, die anderen so. Für manche ist ein Verlobungsring, den man vielleicht später gar als Trauring trägt, total traditionell und sie können nichts damit anfangen. Diese Paare möchten sich von vorhergehenden Generationen abheben und ihre Liebe auf ihre eigene Art und Weise definieren. Sie nutzen jede Möglichkeit. Dazu können z.B. zählen, dass man statt eines klassischen Verlobungs- oder Traurings ein anderes Schmuckstück trägt, welches die Zusammengehörigkeit ausdrückt. Man kann aber auch mit einem Produktkonfigurator Ringe so individuell wie möglich gestalten, und ein Unikat erschaffen. Viele traditionelle Paare versuchen sich mittlerweile an einem eigenen Design mit einem Konfigurator.

Vor allem junge Paare sind heute der Meinung, dass ein Verlobungs- oder Trauring sie zu sehr einengt und ihnen eventuell Freiheiten nimmt. Was dahinter steckt, ist, dass junge Paare sich nicht allzu stark binden möchten – aus Angst vor Enttäuschung und davor, in einer Zweckehe gefangen zu sein. Daher einigt man sich, anstelle eines traditionellen Rings ein anderes Schmuckstück zu tragen, um die Liebe füreinander zu zeigen. Z.B. mit „Marry-Me-Kettchen“ zur Verlobung oder einem „I-love-you“-Armband zur Hochzeit.

Schmuckdesigner und Hersteller haben das natürlich schon lang erkannt und bieten neben traditionellen Trauringen auch andere Liebesbeweise an.



Sie sind Besucher Nr.

Gratis Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!